Krafttiere

Die Seele ist die Kraft, die dem menschlichen Körper innewohnt. In der germanischen Mythologie hat sie oft Tiergestalt - dies ist dein Krafttier.

Wie kannst du dein Krafttier finden?

Manchmal kannst du dein Krafttier im Traum sehen. Wenn du hellsichtig bist, erscheint es dir im Wachzustand.

Wenn du dein Krafttier - oder dein Fylgja - gefunden hast - wirst du klarer über dein Schicksal. Fylgja heißt die "Folgerin". Manchmal zeigt sie sich vor wichtigen Ereignissen, besonders aber vor dem Tod. Dann erscheint sie dir als zweites Gesicht oder in Gestalt eines Tieres. Sie ist deine Schutz- und Schicksalsgöttin. Die Fylgja verkörpert sich auch als guter oder böser Engel. Ebenso kann sie als starke und bewaffnete Frau erscheinen. Generell ist sie ein übernatürliches Wesen weiblichen Geschlechts. Sie ist dein Schutzengel oder der Schutzgeist deiner Sippe oder Gruppe.
Dein Krafttier enthüllt sich in deinen Träumen. Die handelnden Personen oder besser ihre Seelen, erscheinen dir in Tiergestalt.

Menschen mit starken Krafttieren haben starke Schutzgeister und damit mehr Glück als andere. Manche Menschen oder Gruppen haben auch mehrere Krafttiere.

In deinem Krafttier verkörpert sich deine Seele. Du bist die Gestalt, in der sich die verwandelte Seele zeigt. Manche Menschen können ihre Gestalten wechseln. Das Umwerfen eines äußerlichen Gewandes bringt den Wechsel der Gestalt hervor. Im Glauben der Germanen konnte der Überwurf eines Schwanen-, Krähen,- Adler- oder Wolfsgewands diese Verwandlung herbeiführen. Seelen können sich in jedes beliebige Tier verwandeln.

Wenn dir dein Krafttier erscheint, dann bringe ihm ein kleines Opfer. Wenn du ihm im wirklichen Leben begegnest, dann blicke in seine Seele und schone es.

Nach oben

Krafttier Adler

Krafttier Adler Für viele Völker ist der Adler ein symbolträchtiges Krafttier. Er ist Botschafter des Großen Geistes der Urvölker Amerikas und die Kelten brachten den Adler, der die Seelen trägt, in Verbindung mit dem Sonnengott. Christen sehen in ihm ein Sinnbild von Jesus Christus und der Evangelist Johannes wird oft durch oder mit einem Adler dargestellt. Der Adler als Beobachter im Weltenbaum Yggdrasil taucht bei den Germanen auf.

Der Adler fordert zu einer objektiveren Betrachtung des eigenen Lebens auf. Seine Schwingen bedeuten Schutz, seine Federn sind ein Heilmittel für deine Aura und seine Klaue bewahrt vor bösen Dämonen, Feuer und Verbrennung. Träumst du von einem Adler, verheißt er Freiheit und drückt dein Bedürfnis nach Führung aus. Erfolge und Siege über schwarze Magie und negative Energien kündigen sich an.

Der Adler zeigt einen Schritt in Richtung Veränderung und Weiterentwicklung in deinem Leben an und kann auch als Überbringer einer Botschaft verstanden werden.

Nach oben

Krafttier Bär

Krafttier Bär Der Bär gilt zahlreichen Indianerstämmen Nordamerikas als starker Beschützer, der Kraft ausstrahlt, aber auch als heilkundiges Tier, da er neben Fleisch auch Beeren und Kräuter als Nahrung zu sich nimmt. Es heißt, von einem Bären werde man zu einem Kräuterkundigen bestimmt.

Er verhilft dir zu Ruhe und Mut, wenn du in eine schwierige Situation gerätst, und gibt dir die Kraft, diese zu meistern. Erscheint dir der Bär, verleiht er dir sein dickes Fell als Schutz, seine Bärenklaue besitzt große Heilkräfte und seine Zähne sollen vor Dämonen bewahren. Der Bär steht für die erneute Verbundenheit mit Mutter Erde und ihren Elementen. Er bringt dich auf den richtigen Weg, ohne dass du dabei über Leichen gehst.

Neben diesen positiven Aspekten kann der Bär aber auch bedeuten, dass eine Liebe im Spiel ist, die dich erdrückt oder du andere mit deiner Liebe erdrückst. Der Bär will dir sagen, nimm dir wieder Zeit für dich selbst.

Nach oben

Krafttier Bussard

Krafttier Bussard Einige indianische Stämme wie die Lakota, Iowa und Omaha verehren den Bussard als Geistwesen, das Wandel und Veränderung mit sich bringt. Ein neuer Lebensabschnitt kann anstehen und dein Leben kann an Qualität gewinnen.

Der Bussard weist dich darauf hin, dein Leben aus der Vogelperspektive zu betrachten, ohne es zu bewerten, sondern nur zu verstehen. Indem du wertfrei und weitblickend urteilst, wirst du von Gefühlen wie Angst, Zweifel und Schuld befreit. Dank der Schnelligkeit des Bussards triffst du ausschlaggebende Entscheidungen innerhalb einer sehr kurzen Zeit. Du sagst was du denkst und stößt damit oft auf Anerkennung und Respekt der anderen.

Das Erscheinen des Bussards kann auch ein Ereignis wieder ans Tageslicht bringen, das längst in Vergessenheit geraten ist. In diesem Fall solltest du einen ruhigen Kopf bewahren. Du erkennst falsche Freunde, bisher verborgene Geheimnisse und Lösungen für noch zu bewältigende Probleme. Mit Hilfe des Bussards kannst du eigene Talente und Kreativität entdecken.

Nach oben

Krafttier Dachs

Krafttier Dachs Die Kelten bezeichneten den Dachs als das hartnäckigste unter den Tieren. Das Krafttier gilt bei den Schoschonen als Nothelfer, da er einer Legende nach Flüchtenden einen Unterschlupf und den Verfolgern eine Falle baute. Einer Geschichte der Hopi zufolge sorgte ein Dachs dafür, dass ein Kind des Stammes von einer schweren Krankheit geheilt wurde und er symbolisiert seither einen Heiler und Kräuterkundigen.

Der Dachs versucht dich auf versteckte Krankheiten der Seele aufmerksam zu machen und diesen zu begegnen. Erscheint er dir im Traum, soll es dir sagen, dass du deine Selbstheilungskräfte aktivieren solltest. Der Dachs gibt dir die Kraft, zu erkennen, welche seelischen Belastungen hinter deinen körperlichen Beschwerden stecken, und bringt Körper, Geist und Seele wieder in Einklang.

Er versinnbildlicht das oft auch aggressive Eintreten für seine Prinzipien und die Verbundenheit mit der Erde. Er möchte dir zeigen, dass du draußen in der Natur die nötigen Energien und Kräfte dafür finden kannst.

Nach oben

Krafttier Falke

Krafttier Falke Bei den alten Ägyptern war der Falke ein Symbol der Sonne und des Mondes und wie auch bei den Kelten ein Botschafter und Vermittler zwischen der Götterwelt und dem Diesseits. In der russischen und slawischen Mythologie verkörpert der Falke mit seinen scharfen Augen, seiner Schnelligkeit und seinem Mut die typischen Eigenschaften eines heldenhaften Kriegers.

Mit Hilfe seines Weitblicks erkennst du, wofür es sich lohnt, Energie einzusetzen und er hilft dir dabei, die dafür nötige Ausdauer zu entwickeln. Gleichzeitig liebst du die Abwechslung und das Abenteuer, mit dem Falken als Krafttier bist du in der Lage, impulsiv und schnell zu handeln. Er schärft deinen Sinn für das Beobachten und Erfassen einer Situation und du lernst abzuwägen, ob es besser ist, abzuwarten oder sofort einzugreifen.

Als Traumsymbol zeigt er, wo sich Neid und Feindschaft in deinem Umfeld verbergen. Der Falke lässt dich die Wahrheit hinter seiner Botschaft erkennen und lenkt die Aufmerksamkeit auf dein Leben.

Nach oben

Krafttier Fuchs

Krafttier Fuchs Der Fuchs ist in vielen Kulturen ein Symbol für Klugheit. Bei Kelten und Germanen war er als Diplomat geschätzt und führte verirrte Reisende wieder auf den richtigen Weg. Im japanischen und koreanischen Volksglauben und im Christentum werden dem Fuchs auch wegen seiner rötlichen Fellfarbe Besessenheit, Verbindung mit dem Teufel und dämonische Eigenschaften zugeschrieben.

Wenn der Fuchs dein Krafttier ist, bringt er dich auf deinen eigenen Seelenpfad zurück und lässt dich durch seine Schlauheit erkennen, wem du vertrauen kannst. Schleicht sich der Fuchs in deine Träume, führt er dich auf den Mittelweg deiner Ziele im Leben zurück und du kannst die richtigen Kompromisse schließen.

Der Fuchs deckt falsche Freunde in deinem Umfeld auf, die dich täuschen und hintergehen wollen. Erlebst du Enttäuschungen und Misserfolge, lehrt dich der Fuchs, damit umzugehen und aus ihnen gestärkt hervorzugehen. Er gibt dir die Kraft, mit dir selbst wieder ins Reine zu kommen.

Nach oben

Krafttier Habicht

Krafttier Habicht In der Vorstellung der Germanen bildete ein Habicht das dritte Auge eines Adlers. Gemeinsam beobachten sie die Welt, der Habicht überbringt Botschaften und sagt das Wetter voraus. Er ist ein Bote des Lichtgottes, die Sonne und das Feuer sind seine Symbole und er ist ein Krafttier der Wachsamkeit. Erfasse die Situation schnell und ergreife die Gelegenheit wie der Habicht seine Beute, bevor sie entwischt.

Der Habicht lebt ein Leben lang mit seinem erwählten Partner zusammen und ruft daher zu mehr Treue und Verbundenheit mit dem Partner auf, um eine Beziehung zu retten. Sind deine Gefühle aufgewühlt, kannst du sie mit Hilfe des Habichts wieder besänftigen, zur Ruhe kommen und sie gebündelt zum Positiven einsetzen.

Der Habicht im Traum bedeutet Erfolg im Beruf, bevorstehende Gefahr oder Untreue. Jagt ein Habicht seine Beute und erlegt sie, könnte ein plötzlicher Verlust sich ankündigen. Frisst er sie auf, warten deine Feinde darauf, dich zu bestehlen.

Nach oben

Krafttier Hahn

Krafttier Hahn Der Hahn ist ein selbstbewusster Vogel mit buntem Gefieder, das er stolz zur Schau trägt. In China vermittelt er ein positives Bild von einem humorvollen und begeisternden Beschützer seiner Hennen und Küken, mit denen er das Futter teilt. Den keltischen Druiden galt er als heiliges Krafttier, das den neuen Tag verkündet und Kampf sowie die Lust an der Liebe und dem Leben verkörpert.

Der Hahn begrüßt am Morgen als Erster den neuen Tag und steht im übertragenen Sinn für den Künder neuer Ereignisse. Er steht mit der Sonne in Verbindung und war zu vergangenen Zeiten ein Zeichen der Wiedergeburt. Da er beim ersten Tageslicht kräht, vertreibt er die Nacht und ihre bösen Geister und Gespenster.

Sei wachsam wie der Hahn, der einer frühchristlichen Vorstellung nach das Jüngste Gericht ankündigen wird. Viel Empathie, zum Wohle aller eingesetzt, kennzeichnet den Hahn. Zudem ist er ein Sinnbild der Sexualität und Fruchtbarkeit, da er gleichzeitig mehrere Hennen begattet.

Nach oben

Krafttier Hund

Krafttier Hund In alten Kulturen der Antike waren Hunde Begleiter der Götter, Beschützer und Wächter. So bewachte der Höllenhund Cerberus als Hüter der Schwelle das Tor zur Unterwelt. Der Hund ist stets treu an deiner Seite und lässt dich seine Nähe spüren.

Als Krafttier erweckt er deinen Spürsinn für bisher Unbekanntes. Der Hund vertreibt deine Einsamkeit mit seiner Verspieltheit und seiner bedingungslosen Liebe. Er bringt dir mehr Freude und Leichtigkeit, aber er sorgt auch dafür, dass du ein Bewusstsein für deine Pflichten und Aufgaben entwickelst. Du lernst, anderen ihre Fehler zu verzeihen und zu vergeben.

Taucht ein verspielter und lieber Hund in deinen Träumen auf, so bist du von guten Freunden umgeben und auch dein Partner ist dir treu. Der Hund vermittelt dir nebenbei ein ganz eigenes Verständnis von Treue, nämlich die Treue zu dir selbst. Du wirst dank des Krafttieres Hund aufrichtig zu dir selbst und anderen sein können.

Nach oben

Krafttier Käfer

Krafttier Käfer Käfer als Krafttiere können je nach Art Verschiedenes bedeuten. Im Allgemeinen kommt ihnen in der Mythologie die Rolle eines Hüters von Goldschätzen zu. Die alten Ägypter verehrten den Skarabäus oder Pillendreher als Tier des Sonnengottes, das neues Leben symbolisiert. Viele Käfer mit ihren langen, empfindsamen Fühlern (wie der Bockkäfer) deuten auf Vorsicht und die Gabe der Voraussicht hin.

Glühwürmchen oder Leuchtkäfer sind ein Hinweis auf deine Selbstreflektion, du beleuchtest immer nur einen kleinen Bereich deiner Vorhaben und überforderst dich auf diese Weise nicht. Du erkennst die bevorstehenden Veränderungen so schnell, wie du es willst. Der Hirschkäfer mit dem starken Geweih hilft dir, Hindernisse auf angemessene Weise aus dem Weg zu räumen. Begegnet dir der Marienkäfer, bringt er dir Freude, Glück und Wohlstand in deinem Leben, das sich zum Positiven hin verändern wird. Du solltest aber nicht immer auf das Glück warten, sondern das Schöne in deinem Leben wieder neu entdecken.

Nach oben

Krafttier Kröte

Krafttier Kröte Die Kröte ist zwar ein amphibisches Krafttier, lebt aber vorwiegend an Land, weshalb sie eng mit den Geistern von Mutter Erde in Verbindung steht. Wegen ihrer Warzen galt sie früher oft als böse, verflucht und als Verbündete von Hexen und Teufeln. Sie hält sich unmittelbar in der Nähe des tieferen Erdreiches auf, der Unterwelt. Die Azteken verehrten eine krötenähnliche Erdgottheit und für die Kelten war sie ein Wegweiser zu Mutter Erde.

Die Kröte möchte dich deine innere Schönheit erkennen lassen, dir Kräuterwissen und tiefere Weisheit vermitteln und dir die wahren Werte des Lebens zeigen.

Im Traum erscheint sie, um dir deine innere Unzufriedenheit mit deinem Äußeren aufzuzeigen, damit du nachforschen kannst, welche Ängste dahinter liegen, und dir zu erklären, dass äußere Schönheit nur oberflächlich und vergänglich ist. Zur Paarungszeit begibt sich die erdverbundene Kröte in das Element Wasser und wagt sich aus der Dunkelheit ihrer Höhle ans Licht. Auch du kannst diesen Schritt wagen und dich der Welt zeigen.

Nach oben

Krafttier Leopard

Krafttier Leopard Der Leopard ist ein starkes und tapferes Tier. In Afrika tragen die Häuptlinge einiger Stämme Leopardenfelle als Symbol ihrer Macht. Als Wappentier ist er in China zusammen mit dem Tiger sehr beliebt.

Offenbart sich der Leopard als dein Krafttier, möchte er dir Mut und Kraft zur Überwindung von Hindernissen verleihen. Er bringt dir bei, deine Stärke und Macht nicht auszunutzen und zu missbrauchen, sondern in Einklang miteinander zu bringen. Der Leopard ermuntert dich dazu, deinen Kampfgeist und deine unterdrückte Leidenschaft auszuleben. Vermutlich wirst du bald eine ernsthafte Auseinandersetzung zu bestehen haben, wenn der Leopard in deinem Traum erscheint. Es kann Gefahr drohen, der du mutig und willensstark begegnen kannst. Jagt dich der Leopard oder springt dich an, solltest du ein wachsames Auge auf deine Mitmenschen haben, es könnte dir jemand in den Rücken fallen wollen.

Der Leopard kann auch ein Zeichen sein, deine Finanzen einmal sorgfältig zu prüfen.

Nach oben

Krafttier Löwe

Krafttier Löwe Vom Löwen heißt es, er sei der König der Tiere. In vielen Kulturen Asiens und Afrikas gilt er wegen seiner kräftigen Statur, seines goldfarbenen Fells und seiner prächtigen Löwenmähne als Symbol der Männlichkeit, der Sonne und der Macht. Einflussreiche Machthaber werden oft als Löwe oder in Begleitung eines Löwen dargestellt. In Asien vertreibt der Löwe als Wächter vor Eingängen böse Geister und Dämonen und dem buddhistischen Glauben nach wacht der Löwe über die Gesetze des Kosmos.

Als Krafttier gibt dir der Löwe Mut und stärkt deine Selbstsicherheit. Er hilft dir, unabhängig und frei von den Bestimmungen anderer über dein Leben zu werden. Aus großer Kraft erwächst aber auch viel Verantwortung, auch für andere, weshalb du eine hohe Selbstbeherrschung erlangen solltest. Neu erreichte Macht sollte nicht missbraucht oder zur Selbstverherrlichung genutzt werden. Auch dabei steht dir der Löwe zur Seite. Du lernst andere zu führen und zu leiten, könntest aber auch selbst Schwierigkeiten mit einer Autorität haben und damit, dich anderen unterzuordnen.

Nach oben

Krafttier Maus

Krafttier Maus Im Volksmund kommt die Maus meistens schlecht weg. Sie steht für Armut, Schüchternheit, Introvertiertheit und Angst und ihr wurde eine Verbindung mit dem Teufel nachgesagt, weil sie in Abfällen wühlt, um Nahrung zu finden.

Das Krafttier Maus möchte dir mitteilen, dass du dich nicht länger kleiner machen solltest als du bist. Gleichzeitig sieht sie die Dinge klar vor Augen, da sie eng mit der Erde verbunden lebt, und sagt dir: Richte deine Aufmerksamkeit wieder auf das, was wichtig ist, und lerne die kleinen Dinge wertzuschätzen. Sie führen dich zu größeren Zielen.

Die kleine Maus hat auch Stärken, sie ist schnell und findet immer ein Schlupfloch. Mache genau wie die Maus vermeintliche Schwächen zu Stärken. Im Traum übermittelt dir die Maus eine Botschaft deines Unterbewusstseins. Du solltest dich nicht mehr aus Angst in deinem Loch verkriechen, sondern selbstbewusst deinen Ängsten und Sorgen begegnen. Bald könnten deine guten und schlechten Taten im karmischen Sinn ausgeglichen werden.

Nach oben

Krafttier Pferd

Krafttier Pferd Bei den Kelten genoss das Pferd einen hohen Stellenwert. Es symbolisiert die Muttergöttin und die Fruchtbarkeit des Landes, weshalb es am Frühlingsfest Beltane besonders verehrt wurde. Die Germanen spießten einen Pferdekopf auf einer Stange auf, um Unheil und Flüche abzuwehren und zum Feind zurückzuschicken.

Das Pferd als Krafttier verheißt Freiheit und Reichtum. Wie den Menschen vergangener Zeiten erleichtert es dir die Arbeit und nimmt dir deine Lasten ab. Es hilft dir, wachsam zu sein, wenn dir jemand deinen Freiraum nehmen will und bewahrt dich davor, zu impulsiv und sprunghaft zu reagieren. Erscheint dir ein fliehendes Pferd, könnte Gefahr im Anzug sein. Läuft es frei herum, deutet dies auf deinen Freiheitsdrang hin, den du gerne ausleben möchtest.

Siehst du ein Pferd, das einen Karren zieht, wird viel Arbeit bald zu Erfolg führen. Begegnest du hingegen einem kranken oder verletzten Pferd, solltest du deine Kräfte und Energien wieder neu sammeln und auftanken.

Nach oben

Krafttier Rabe

Krafttier Rabe Der Rabe ist ein Krafttier der Magie. Zwei intelligente Raben waren laut germanischem Volksglauben Boten des Göttervaters Odin, die ihm täglich die Neuigkeiten aus der Welt erzählten. Die keltische Todesgöttin Morrigan trug die Seelen gefallener Krieger in Rabengestalt nach Walhalla.

Der Rabe steht in enger Verbindung mit der Anderswelt und weist auf starke magische Kräfte wie Hellsehen und Heilkräfte hin. Er ist ein Hüter von Geheimnissen, so solltest auch du dein geheimes Wissen für dich behalten und darüber schweigen. Ein Rabe im Traum kündet von bevorstehender Gefahr, einem Todesfall oder schlechten Nachrichten. Im positiven Sinn kann er auch als bereits verstorbener Verwandter oder Vorfahr auftreten, der mit dir Kontakt aufnehmen möchte.

Die Magie des Raben, die Kraft des Unbekannten, ist mächtig und du solltest sie mit Vorsicht handhaben, damit sie nicht auf dich zurückfällt. Der Rabe versucht dich davon zu überzeugen, dass auch die Dunkelheit Teil des großen Geheimnisses des Lebens ist und dass du sie nicht zu fürchten brauchst.

Nach oben

Krafttier Reh

Krafttier Reh Als Krafttier voller Sanftmut und Freundlichkeit hilft das Reh in Gestalt der keltischen Schutzpatronin Rhyanna Menschen, die sich im Wald verirrten, wieder auf den rechten Weg. Es verkörpert Schönheit, Anmut und Liebe, weshalb es oft als Sinnbild für ein junges Mädchen oder einen jungen Mann stand.

Das Reh möchte dir das Herz öffnen, damit du Gefühle wie Freundschaft und Liebe entwickeln und zulassen kannst. Fühle dich nicht weiter als Opfer, sondern besiege durch Mut deine Ängste und Unsicherheiten. Wenn Unheil droht, warnt dich das Reh und du kannst dich in Sicherheit bringen und dich schützen.

Im Traum erscheint das Reh als Zeichen von Zufriedenheit und Glück. Verhält es sich scheu und schreckhaft, steht hingegen Gefahr ins Haus. Wird das Reh erschossen, erwartet dich Erfolg, wenn du Geschäfte betreibst, ansonsten könnte es den Verlust eines geliebten Partners oder Freundes ankündigen oder du verlierst das Vertrauen in jemanden oder etwas.

Nach oben

Krafttier Schmetterling

Krafttier Schmetterling Der Schmetterling durchläuft während seines Lebenszyklus verschiedene Formen und wird in vielen Kulturen als Symbol der Wiedergeburt angesehen. Besonders in indianischen Mythen lebt der Geist von Verstorbenen in einem Schmetterling weiter und wacht über die Lebenden.

Der Schmetterling kommt als Botschafter des Jenseits und sagt dir, dass du keine Furcht vor dem Tod zu haben brauchst, denn dieser ist nur ein Übergang in ein neues Leben. Genieße deine Freiheit und erlebe wieder Leichtigkeit und Verspieltheit in deinem Leben mit Hilfe des Krafttiers Schmetterling. Wie der Schmetterling verpuppst du dich, lässt dein altes Leben (die Raupe) zurück und transformierst dich zu etwas Neuem, lernst neue Welten kennen und machst neue Erfahrungen.

Flattert der Schmetterling in deine Träume, will er dich dazu verleiten, zu neuen Ufern aufzubrechen und Altes, vielleicht Beschwerliches, zurückzulassen. Nimm Abschied von der Vergangenheit und lasse die Verwandlung auf dich zukommen, an deren Ende Harmonie und Ausgeglichenheit auf dich wartet.

Nach oben

Krafttier Schwan

Krafttier Schwan Der Schwan als Krafttier symbolisiert Liebe, Anmut und Schönheit. Die keltischen Druiden sahen in ihm einen Führer der Seelen und die Verkörperung der Seele selbst, die sich in immer neue Gewänder kleidet. Sie verbanden den Schwan mit dem Jahreskreisfest Samhain. Die Barden betrachteten ihn als Inspirationsquelle für ihre Lieder und Gedichte.

Mit Hilfe des Schwans nimmst du schöne Dinge intensiver wahr. Du kannst Veränderung annehmen, so wie der Schwan die Wandlung vom hässlichen Entlein in seine anmutige Gestalt als Schwan annimmt. Mit dem Schwan als Krafttier entwickelst du Hellsicht und Intuition und als Lichtbote, als Engel der Lüfte bewirkt er in dir einen Wandel zu einem neuen Lebensgefühl. Treue, Aufrichtigkeit und Loyalität sind die Werte, die der Schwan dir auf den Weg geben will.

Greift dich in deinem Traum ein Schwan an, wirst du bald enttäuscht werden, im positiven Sinn führt er dich in die Nähe von guten und beschützenden Lichtwesen.

Nach oben

Krafttier Schlange

Krafttier Schlange Die Schlange, die oft dämonisiert wird und im Bund mit dem Teufel stehen soll (bei den Germanen die Midgardschlange), ist vielen Kulturen als neutrale Wächterin der Schwelle zum Totenreich bekannt. Das weise Geistwesen versinnbildlicht die Prinzipien von Männlichkeit, Schöpfung, Sexualität und Heilung. So trägt der Gott der Ärzte Äskulap einen Schlangenstab.

Dass die Schlange sich durch Häutung selbst erneuern kann, ist ein Hinweis darauf, alte Gewohnheiten abzulegen und Wandlung zuzulassen. Sie möchte dich auf den Weg zur Ganzheitlichkeit führen und dir beibringen, alle zum Leben dazugehörenden Abschnitte anzunehmen und zusammenzuführen. Erkenne mit Hilfe der Schlange, wann du Hindernissen ausweichen und wann du dich mit ihnen auseinandersetzen solltest. Schlangen im Traum können viele Bedeutungen haben. Lauern sie dir auf, machen sie dich auf heimtückische Menschen in deinem Umfeld aufmerksam.

Eine weiße Schlange übermittelt dir Weisheit, ist sie rot, unterdrückst du geheime sexuelle Bedürfnisse. Die Schlange des Äskulap bringt Heilung und Erfolg bei deinen Vorhaben. Wird die Schlange getötet, wirst du deine Feinde besiegen.

Nach oben

Krafttier Stier

Krafttier Stier Bereits in der Frühzeit menschlicher Kulturen hatte der Stier eine große Bedeutung als männliches Fruchtbarkeitssymbol, wie zahlreiche Höhlenmalereien beweisen. Die Sumerer hatten eine eigene Stiergottheit, die über das gesamte Universum herrschte. Seine Hörner stehen für Sonne und Mond zugleich und Naturvölker sehen im Stier geballte, wilde Kräfte der Natur und ungebändigte Triebe am Werk.

Das Krafttier Stier möchte dir mitteilen, dass in der Ruhe und Gelassenheit die Kraft liegt. Er schärft deinen Blick für die wesentlichen Dinge und warnt dich davor, dich von Nebensächlichkeiten aus der Bahn werfen und von Sticheleien reizen zu lassen. Vertrete beharrlich deinen Standpunkt und gestalte dein Leben selbst. Du verbindest dich wieder mit der Erde und entdeckst deine Lebenskraft und innere Stärke.

Der Stier im Traum sagt dir aber auch, dass zu viel Sturheit und Hartnäckigkeit im Moment nicht förderlich sind. Als Sinnbild der Fruchtbarkeit kündigt der Stier eine Zeit der Fülle und Gesundheit an.

Nach oben

Krafttier Taube

Krafttier Taube Im Christentum ist die Taube ein Bote des Friedens und ein Symbol des Heiligen Geistes. Germanen und Kelten sahen in ihr einen Todes- und Trauervogel, aber der deutsche Volksglaube betrachtete sie auch als Schutzgeist für die Seelen Verstorbener, aus deren Mund sie fliegt, um die Seele ins Jenseits zu begleiten.

Das Krafttier Taube drückt dein starkes Bedürfnis nach Frieden und Harmonie aus. Du trägst Liebe in die Welt und bist gleichzeitig ein Licht für andere. Wenn die Taube dein Krafttier ist, bist du im Inneren sehr sensibel und feinfühlig, äußerlich wirkst du hochgradig intelligent und klug und weißt immer, wo es lang geht.

Die Taube im Traum verheißt Glück und Erfolg und sie bringt gute Nachrichten. Siehst du zwei schnäbelnde Tauben, wirst du bald eine gute Freundschaft schließen oder eine glückliche Liebe finden. Tauben auf einem Dach wollen dir sagen: Lebe bescheidener. Die Taube zeigt dir an, dass du bereits auf einer höheren Ebene deines Bewusstseins angelangt bist.

Nach oben

Krafttier Wiesel

Krafttier Wiesel In der christlichen Mythologie ist das Wiesel ein Symbol von Reinheit und Keuschheit. Es soll sogar seine Jungen wieder zurück ins Leben holen können, wenn sie tot geboren oder getötet wurden. Andererseits soll es auch Unglück bringen und ein schlechtes Omen sein.

Das Wiesel als Krafttier hält dir den Spiegel vor und zeigt dir deine Schwächen und Fehler. Es macht dich darauf aufmerksam, dass jeder Gedanke und jede Handlung eine Gegenreaktion hervorruft und schärft dein Bewusstsein für diesen Vorgang. Soll eine Seele zurückgeholt werden, erweist sich das Wiesel aufgrund seiner Schnelligkeit als sehr geeignet. Das Wiesel ist listig und hilft dir, Hintertüren zu erkennen, um deine Ziele zu erreichen.

Erscheint das Wiesel in deinen Träumen, wird dir Glück und Reichtum zuteil, es könnte aber auch eine Warnung vor Diebstahl, Betrug und falschen Freunden sein. Es zeigt dir neue Wege und Auswege aus brenzligen Situationen auf, aus denen du dich mit Hilfe seines Geschicks befreien kannst.

Nach oben

Krafttier Wolf

Krafttier Wolf Die Legenden vieler Völker ranken sich um den Wolf als mächtiges Krafttier. Der germanische Göttervater Odin besaß Reitwölfe und wird oft mit einem Wolfskopf dargestellt. Keltische Druiden verehrten den ausgeprägten Familiensinn des Wolfs als Beschützer und Anführer seiner Sippe. In einer Inuit-Sage kommt ein mächtiger Wolf vor, der alleine jagt. Die Schoschonen des Yukon sehen im Wolf einen weisen Schöpfer.

Der Wolf hat eine Verbindung zur Anderswelt und zum Mond (damit erschließt sich der Zugang zum Unbewussten) und lehrt dich, auf allen Ebenen immer weiter zu lernen und zu wachsen. Dem Wolf wohnt eine große spirituelle Kraft inne, die er weitergibt, so dass auch du zum Lehrer für andere werden und sie führen kannst.

Der Wolf bringt dir bei, deine Freiheit zu leben und nicht zu gutmütig zu sein, denn er warnt vor falschen Freunden, die dich ausnutzen wollen. Du überwindest alte Gedankenmuster und nutzt deine Führungsqualitäten zum Wohle aller.

Nach oben

Kartenlegen, Tarot, Orakel, Gratis Chat-Beratung
Bratwurst
Was hat mehr Kalorien:
Gurke oder Möhre?
Jetzt checken!